2018: Kinderjury der Evangelischen IGS Wunstorf

In jedem BEO-Jahrgang wird auch der Preis der Kinderjury vergeben. In diesem Jahr küren Schüler der Evangelischen IGS Wunstorf ihren eigenen Preisträger des Deutschen Kinderhörbuchpreises.

Die Gruppe der BEO-Kids freut sich sehr, dass sie die ehrenvolle Aufgabe haben, den „Preis der Kinderjury“ für den BEO 2018 auszuwählen. Die junge Expertengruppe erarbeitet zunächst Kriterien für ein gelungenes Hörbuch, setzt sich in vielfältiger künstlerischer Weise kreativ mit dem Thema Hören und Hörbuch auseinander und wählt schließlich aus der Alterskategorie II der diesjährigen BEO-Longlist ihren eigenen Favoriten.

Bereits vor den Sommerferien haben die BEO-Kids ihre Jurytätigkeit aufgenommen. Ein Filmteam begleitet sie bei ihrer spannenden Hör-Arbeit. Der Mitschnitt des Kreativprozesses wird schließlich auf der feierlichen Preisverleihung des Deutschen Kinderhörbuchpreises präsentiert.

Hier stellen ihre Lehrerin Michelle Koopmann und ihr Lehrer Marcel Lorenz die BEO-Kids und ihre Schule vor:

Schule - Evangelischen IGS Wunstorf


Die BEO-Kids

Die Kinderjury besteht aus 20 Schülern des fünften Jahrganges: allesamt große (Hör-)Buchfreunde. Im Sinne unseres Schulprofils haben wir uns gemeinsam mit den Schülern dazu entschlossen, ein klassenübergreifendes – an den Interessen und Begabungen der Jurymitglieder orientiertes – Projekt zu initiieren. Wir freuen uns riesig über die Teilnahme!

Die Schule

Die Evangelische IGS Wunstorf ist eine Schule für alle: Wir begegnen einander mit Respekt und Vertrauen und verstehen Vielfalt als Bereicherung, gehen jedem Kind in dessen Stärken, Fähigkeiten und Interessen nach, so wie es dem christlichen Menschenbild einer Gemeinschaft aller entspricht.
Im Schulalltag bringt jeder seine Begabungen zum Wohle der Lern-, Klassen- und Schulgemeinschaft ein – eine nicht zuletzt in der Berufswelt geforderte Grundkompetenz. Unser Ziel ist, jeden Schüler zu einem möglichst hohen Schulabschluss zu begleiteten sowie den Weg in Beruf und Studium zu ebnen.
Fachliches und soziales Lernen bilden an unserer Schule eine Einheit: Wissen und soziale Kompetenz sind gleichrangig, neben dem Fachunterricht sehen wir eine besondere Aufgabe darin, eine Gemeinschaft, in der alle für einander einstehen und miteinander arbeiten können, zu entwickeln.


Grundhaltung, aus der wir handeln

Respekt und Vertrauen: Jedes Kind ist für uns ein Geschöpf Gottes und wertvoll, das vermitteln und leben wir.
Fähigkeiten und Interessen sind geschätzt: Die Schule lebt von und mit unseren Schülern, im Unterricht nehmen wir sie wertschätzend auf.
Die Liebe Gottes zu den Menschen leitet uns: Wir lernen miteinander und voneinander, gehen liebevoll und wertschätzend miteinander um.

Schule miteinander (er)leben

Die Schülerschaft unserer Schule spiegelt somit wider, was das Zusammenleben in unserer Gesellschaft ausmacht: Hier arbeiten und leben Schüler unterschiedlicher kultureller und ethnischer Herkunft, verschiedener religiöser Überzeugungen sowie unterschiedlicher Lebenslagen. Ein friedliches und erfolgreiches Zusammenleben in dieser Verschiedenheit bedarf der kontinuierlichen Vergewisserung über geteilte Überzeugungen, gemeinsame Werte sowie übereinstimmend der Haltungen und Sichtweisen.

Weitere Informationen zur Evangelischen IGS Wunstorf finden Sie hier:
www.evangelische-igs-wunstorf.de

„Das Wunder der wilden Insel“
ist der Gewinner der BEO-Kids

„Das Wunder der wilden Insel“ hat uns besonders überzeugt. Zuerst einmal fanden wir die Story spannend: Es landet schließlich nicht jeden Tag ein Roboter auf einer einsamen Insel und verbündet sich mit Tieren. Dass der Roboter ein Gänseküken adoptiert und großzieht, hat besonders die Mädchen aus unserer Gruppe sehr berührt. Die Jungs waren bei den Verfolgungsjagden am Ende total mitgerissen.
Die BEO-Kids der Evangelischen IGS Wunstorf
Und dass wir so viel bei diesem Hörbuch empfunden haben, lag vor allem an der tollen Sprechweise von Stefan Kaminski: Er gibt jedem Tier seine ganz eigene Stimme, auch Tierlaute kann er nachahmen. Seine Roboterstimme ist uns sehr im Gedächtnis geblieben. Stefan Kaminski sorgt dafür, dass die sowieso schon großartige Geschichte noch viel beeindruckender wird. Wir wurden davon jedenfalls so in den Bann gezogen, dass wir finden, dass dieser Sprecher ‚unseren’ Preis mehr als verdient hat.
Die BEO-Kids der Evangelischen IGS Wunstorf