Allgemeines |

Bereits in seinen ersten drei Jahrgängen ist der Deutsche Kinderhörbuchpreis BEO auf große bundesweite Resonanz gestoßen. Mit seiner Initiierung hat er eine Vakanz im Feld qualitätsorientierter Auszeichnungen im Hörbuch- und Literatur-Bereich geschlossen und bietet Orientierung im Kindermediendschungel.

Der Deutsche Kinderhörbuchpreis, dem die Vogelart Beo mit seiner außergewöhnlichen Sprachbegabung seinen Namen gibt, bildet nicht nur die Vielfalt des aktuellen Kinderhörbuchmarktes ab. Er dient zugleich der besseren Auswahl aus der Fülle von Hörbuchproduktionen und sichert als Auszeichnung einen Qualitätsstandard.

Der BEO schärft das Bewusstsein für qualitativ hochwertige Hörbuchproduktionen, rückt die maßgeblichen Qualitätskriterien ins Blickfeld und legt Kindern und Jugendlichen Hörbücher von hervorstechender Qualität ans Herz – stets im Bewusstsein, die auditive Wahrnehmung von jungen Menschen zu bereichern und ihren spezifischen Bedürfnissen an das Geschichtenerleben und an Information gerecht zu werden.

Die Preisverleihung des BEO 2016 wird am 30. November 2016 im Thalia Theater in der Gaußstraße in Hamburg stattfinden.