Ulf Nilsson
Kommissar Gordon. Der erste Fall

Ausgezeichnet als Interpreten:
Ulrich Noethen, Udo Kroschwald und Lotta Doll

headroom
ISBN 978-3-942175-46-3

Kurzbeschreibung:
Schreckliche Aufregung in Kommissar Gordons Polizeibezirk! Die Nüsse sind weg! Wer hat sie gestohlen? Im tiefverschneiten Wald treibt ein Nüssedieb sein Unwesen. Kommissar Gordon nimmt sich des Falles an. Nun steht er im eiskalten Schnee und bewacht den Tatort. Ausgerechnet er, der sich vor allem nach Tee und Muffins – gerne mit Johannisbeermarmelade – in der warmen Polizeistation sehnt. Kommissar Gordon ist zwar brillant, aber auch schon alt, sehr alt. Wenn er doch nur Hilfe hätte. Durch eine glückliche Fügung findet er eine kleine, schnelle und schlaue Polizeiassistentin. Mit Buffy an seiner Seite klärt sich jeder Fall.

Ulrich Noethen
hat über zehn Jahre als Schauspieler auf deutschen Bühnen gestanden, bevor er 1994 für den Film entdeckt wurde. Mit seiner Hauptrolle in Josef Vilsmaiers Film Comedian Harmonists (1997), für die er mit dem Bayerischen Filmpreis (1998) und dem Deutschen Filmpreis (1998) ausgezeichnet wurde, gelang ihm sein endgültiger Durchbruch auch auf der großen Leinwand. Er erhielt u.a. die Goldene Kamera (2006), den Adolf-Grimme-Preis (2009 und 2010) und den Deutschen Schauspielerpreis (2012). Mit seiner warmen vielseitigen Stimme und seinem Gespür für Charaktere und Situationen begeistert Ulrich Noethen auch als Hörbuchsprecher.
Udo Kroschwald,
1955 in Freiberg geboren, ist einem breiten Fernsehpublikum durch die Rolle des Polizeihauptkommissars Jan Reuter in der SOKO Wismar bekannt und stand bereits in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen vor der Kamera. Zunächst studierte Udo Kroschwald Elektrotechnik und arbeitete als Eisenbahner, Tanzmusiker und Bühnenarbeiter. Anschließend absolvierte er die Theaterhochschule in Leipzig. Es folgten Engagements in Magdeburg und in Stendal. Danach war er bis 2001 Mitglied des Ensembles des Deutschen Theaters in Berlin. Zahlreichen Rollen in vielen Hörspielen lieh er seine Stimme.
Lotta Doll,
1985 in Cottbus geboren, liebt es Schauspielerin zu sein, zu zeichnen und zu fotografieren. Sie spielte bereits in zahlreichen Kurzfilmen und mehreren Kinofilmen. Seit 2014 ist sie in einer durchgehenden Rolle in der Kinderserie Die Pfefferkörner zu sehen. 2014 wurde Lotta mit dem Best Actress Award auf dem European Independent Filmfestival in Paris für die Rolle Hannah in dem Kurzfilm Ketten der Liebe – Chains of Love ausgezeichnet. Die Rolle der Buffy in Kommissar Gordon. Der erste Fall ist ihre erste Hörspielrolle.