Anu Stohner
Die kleine Schusselhexe und der Zauberer

Nominiert als Interpret:
Friedhelm Ptok

Igel Records
ISBN 978-3-7313-1024-2

Kurzbeschreibung:
Der Zauberer Zack will mal wieder ausprobieren, ob er besser zaubern kann, als die Hexen hexen können. Einem solchen Wettbewerb müssen sich die Hexen alle 99 Jahre stellen. Diesmal fordert der Zauberer ausgerechnet die kleine Schusselhexe heraus – dabei ist sie doch noch so jung! Erst 88! Und so schusselig! Ob das gut geht? Zum Glück hat die alte Oberhexe eine Idee: Sie werden der kleinen Schusselhexe ihre drei besten Hexensprüche verraten. Damit kann sie es gegen den Zauberer und seine Magie aufnehmen. Sie darf nur nicht vergessen, den richtigen Reim aufzusagen…

Jurybegründung:
Ausgerechnet die kleine Schusselhexe muss sich dem bösen Zauberer Zack stellen, der die Hexen alle 99 Jahre zum Zauberwettkampf herausfordert. Der dies liest, ist kein großväterlicher Friedhelm Ptok, sondern ein Magier, der eine hexische Story voll lautmalender Stimmgewalt inszeniert, dass es eine wahre Wonne ist! Der Theater- und Fernsehschauspieler Ptok knurrt und krächzt, donnert, gackert und kräht, erweckt die skurrilsten Figuren zum Leben, bannt sie – und die Hörer gleich mit – gekonnt ins Spiel. 13 Episoden voller Witz, Bangen, bedrohlicher, dann doch erlösender Hexenzaubermagie! Zupfinstrumente, Xylophon und Percussion setzen in Gipsy-Manier noch ihren eigenen musikalischen Akzent oben drauf. Bestes Hörvergnügen!